Häufig gestellte Fragen (FAQ)

 

 

  • Wie groß ist der Petdata Tierbestand?
    Der Petdata Tierbestand umfasst mehr als 4000 handelsrelevante Tiere. Eine aktuelle Excel Liste gibt es unter den folgenden Links:

    Aktueller Tierbestand für Deutschland
    Aktueller Tierbestand für Österreich

    Da die Tierinformationen für Österreich und Deutschland, z.B. auf Grund verschiedener Regelungen unterschiedliche sind, kann es zu kleinen Abweichungen im Tierbestand kommen.

  • Wie kann ich ein fehlendes Tier anfordern?
    Falls ein für Sie handelsrelevantes Tier fehlen sollte, können Sie als petdata Kunde dieses per Mail an uns melden. Dieses Tier wird in unserer To-do-Liste vorgereiht und zeitnah, abhängig von der Komplexität des Tieres, ein Etikett bzw. Informationsblatt erstellt.
  • Welche Formate werden für den Etikettendruck unterstützt?

    Der petdata Etikettendruck unterstützt mikroperforierte Etiketten von Avery Zweckform in der Größe 60 x 90 mm (L4728) und Etiketten in der Größe von 105 x 38 mm (C32258).

    Für den Etikettendruck im Format 105 x 38 mm wird ein Drucker benötigt, der die Funktion „Randloser Druck“ beherrscht.

    Zusätzlich gibt es auch das Format 99 x 38 mm, das für Drucker die nicht randlos drucken können geeignet ist.

  • Bin ich verpflichtet den Kunden ein Informationsblatt mitzugeben?

    Ja. In Deutschland und in Österreich sind Gewerbetreibende, die mit lebenden Tieren handeln, gesetzlich verpflichtet ihre Kunden beim Kauf eines Tieres schriftlich zu informieren.

    Diese Merkblätter müssen Informationen über die Pflege, verhaltensgerechte Unterbringung und Ernährung sowie über allfällige Artenschutzbestimmungen und behördliche Bewilligungs- und Anzeigepflichten enthalten.

    Mit den petdata Informationsblättern können Sie diesen Anforderungen einfach nachkommen.

    Die petdata Informationsblätter werden entsprechend den Artenschutzbestimmungen sowie den nationalen Gesetzen, Verordnungen und Mindestanforderungen erstellt und ständig aktualisiert.

  • Wie kann ich das petdata Abo bestellen?

    Die Bestellung erfolgt direkt in der petdata Web Anwendung, den Sie hier starten können.
    Um eine Bestellung durchzuführen wählen Sie den Button „Vollversion bestellen“.

  • Wie läuft der Bestellprozess ab?

    Die Online-Bestellung verpflichtet Sie noch zu keinem Kauf.

    Nach der Bestellung erhalten Sie automatisch per E-Mail eine Bestellbestätigung.

    Sobald Ihre Bestellung bearbeitet wurde, bekommen Sie eine Auftragsbestätigung.
    Bitte überweisen Sie den Betrag an die petdata OG unter Angabe Ihrer Kundennummer.

    Sobald die Zahlung bei petdata eingegangen ist, erhalten Sie per Email Ihre Rechnung mit der Zahlungsbestätigung und Ihr Zugang wird freigeschaltet.

    Die Laufzeit Ihres petdata Abonnements beginnt mit der Freischaltung.

  • Wieviel kostet das Petdata Abo?
    Petdata bietet folgende zwei verschiedene Abonnements mit einer Laufzeit von 12 Monaten an. Den genauen Funktionsumfang und die aktuellen Preise werden auf der Vergleichsseite beschrieben.

    Auch wenn Sie sich für ein Abonnement Light entschieden haben, können Sie selbstverständlich auch nachträglich jederzeit auf ein Abonnement Premium upgraden. Sie bezahlen nur für den Zeitraum von der Bestellung bis zum Ablauf ihres Abonnements. Die Berechnung erfolgt taggenau.

    Ein Abonnement (Lizenz) bezieht sich auf einen Firmenstandort und darf nur dort verwendet werden. Die Verwendung eines Abonnements an mehreren Firmenstandorten ist unzulässig. Bei mehreren Firmenstandorten oder Niederlassungen (z.B. Filialen) wird für jeden Standort ein Abonnement benötigt. Bitte beachten Sie unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

    *) In Österreich + 5 % Werbeabgabe

  • Was sind die Unterschiede zwischen dem Premium und Light Abo?

    Das Abonnement Light enthält von petdata ausgewählte Werbung auf den Informationsblättern. Das Premium Abonnement ist werbefrei und die Werbefläche auf den Informationsblättern kann für Ihre Kundeninformationen verwendet werden.

    Ein Upgrade auf das Premium Abo ist jederzeit möglich.

  • Wie führe ich ein Update durch um die neuesten Etiketten bzw. Informationsblätter zu bekommen?

    Wenn Sie den Web-Client starten werden automatisch alle Daten aktualisiert. Sie sind immer auf dem neuesten Stand.

  • Wie kann ich meinen Firmenwortlaut auf dem Informationsblatt ändern?

    Der Firmenwortlaut auf dem Informationsblatt wird automatisch von Ihrer Bestellung übernommen. Diesen können Sie im petdata Web-Client unter „Einstellungen / Infoblatt verwalten“ ändern. Nach dem Neustart des Web-Client ist der geänderte Firmenwortlaut auf den Informationsblättern.

  • Wie kommt mein Logo auf das Informationsblatt?

    Im petdata Web-Client können Sie unter „Einstellungen / Infoblatt verwalten“ Ihr Firmenlogo hochladen. Ist ein Logo hochgeladen, erscheint immer das Logo anstelle des Firmenwortlautes. Nach dem Neustart des Web-Client wird das Firmenlogo auf den Infoblättern übernommen. Sehen Sie dazu das Video.

  • Wie kann ich die Etiketten an mein Design anpassen?

    Im petdata Web-Client können Sie die Farben der Etiketten an Ihr Design anpassen und das Etikett mit Ihrem Logo versehen.

    EtikettColor

    Um diese Einstellungen durchzuführen klicken Sie unter Etiketten / Optionen auf „Etikettendesign anpassen“.

  • Warum ist eine Desktop-Installation des Web-Clients vorteilhaft?

    Ein Doppelklick auf das „Petdata-Client“ Icon genügt um den Web-Client zu starten, der Internet Browser ist nicht erforderlich.

    Zusätzlich kann direkt aus dem Web-Client gedruckt werden, es entfällt das Fenster mit der Drucker-Auswahl. Für den Druck des Infoblattes mit dem Scan des Etiketts ist die Desktop-Installation erforderlich.

    Um die Anwendung auf dem Desktop zu installieren klicken Sie auf die rechte Maustaste im Web-Client und wählen Sie „Petdata auf dem Desktop installieren“ aus. Sehen Sie dazu das Video.

  • Wie justiere ich meinen Drucker für den Etikettendruck?

    Werden vorgefertigte (mikroperforierte) Etiketten verwendet, ist ein Millimeter genaues Drucken und somit eine Justierung des Druckers erforderlich.
    Dazu gehen Sie wie folgt vor:

    1. Legen Sie ein Normalpapier in den Drucker. Klicken Sie auf den Button „Drucker justieren“. Verändern Sie bitte nichts und drücken den Button „Justierblatt drucken“.
    2. Drucker auswählen und in den Einstellungen „Randloser Druck“ auswählen, bestätigen und drucken. Auf dem Ausdruck sind 4 Justierbalken abgebildet.
    3. Folgen Sie den Anweisungen auf dem Justierblatt.

    Die Druckerjustierung ist nur auf den petdata Web-Client bezogen und hat keine Auswirkungen auf andere Anwendungen.

  • Wie kommt meine Werbung auf das Informationsblatt?

    Unter Einstellungen „Werbefläche verwalten“ können Sie ihre Werbung hochladen. Wählen Sie aus der Dropdown-Liste eine Tiergruppe aus und laden das Bild hoch. Sie können für jede Tiergruppe ein anderes Bild wählen. Die Werbung kann beliebig oft geändert werden.

    Nach einem Neustart wird die Werbung auf den Infoblättern angezeigt. Sehen Sie dazu das Video.

  • Wie kann ich meine Barcodes für die Tiere hinterlegen?

    Unter Einstellungen „Artikelverwaltung“ können Sie Ihre PLU, EAN-Codes und VK-Preise in eine vorgefertigte Excel-Datei eintragen und so mit Ihrem Warenwirtschaftssystem verbinden.

  • Welche Barcode Scanner werden unterstützt?

    Jeder handelsübliche Barcode Scanner, der die Eingabe an den PC als Tastatureingabe weiterleitet, wird unterstützt.

  • Wie kann ich mehrere Benutzer verwalten?

    Unter Einstellungen „Benutzerverwaltung“ können Sie Benutzer anlegen und Ihnen verschiedene Rechte (Viewer, Etikettendruck, Artikelverwaltung, etc.) erteilen. Das ist auch für verschiedene Filialen bzw. Standorte möglich.

  • Welche Software brauche ich um den petdata Web-Client zu starten?

    Der petdata Web-Client basiert auf dem Silverlight Browser Plugin, das meist schon in Ihrem Internet Browser installiert ist und von Internet Explorer, Firefox und einigen Versionen von Chrome unterstützt wird.

    Gegebenenfalls werden Sie aufgefordert das Silverlight-Plugin zu installieren.

    In den neueren Versionen vom Chrome und dem neuen Microsoft Edge Browser wurde die Unterstützung gestrichen. Das petdata-Team arbeitet bereits an einer Lösung die das Silverlight Plugin nicht mehr benötigt.